Heidelbeer-Bananen-Chiapudding - fruchtig & leicht

 Dieser Pudding bietet Genuss für zu Hause oder unterwegs. Er ist voller gesunder Inhaltsstoffe, die uns Kraft geben für den Tag. 


 

Heidelbeer-Bananen-Chiapudding - fruchtig & leicht

Zubereitung 10 Minuten
Quellzeit Chiasamen 2-3 Stunden

FÜR 2 PERSONEN

40 g Chiasamen
250 ml Pflanzendrink, Reis- oder Kokos-Reisdrink
etwas Salz
etwas Vanillepulver
1-2 kleine Tassen Heidelbeeren
1-2 EL Ahornsirup
2 kleine reife Bananen

TOPPING
2 EL Mandeln, ungeschält, gehackt und geröstet
2 TL Ahornsirup
Bananenstücke
Heidelbeeren

Den Chiasamen mit Salz und Vanillepulver in die Milch einrühren, 5-10 Minuten quellen lassen und nochmals gut verrühren.

Mindestens 2-3 Stunden abgedeckt quellen lassen - oder auch über Nacht.

Den fertigen Chiapudding mit der Hälfte der Heidelbeeren und dem Ahornsirup kurz mixen.

Bananen fein zerdrücken und schichtweise mit Chiapudding und restlichen Heidelbeeren in Gläser füllen.

Mandeln, Bananenstücke und einige Heidelbeeren mit etwas Ahornsirup über den Pudding geben.

Tipp

Die Chiasamen schroten und im Kühlschrank aufbewahren, dann bleiben die Vitamine und Mineralstoffe erhalten und unser Körper kann diese durch das Schroten bestens aufnehmen.