Rukola-Sellerie-Gurken-Smoothie

Diesen grünen, erfrischenden Detox Smoothie nehmen wir gerne an heißen Sommertagen zu uns - oftmals mit selbst gepflückten Wiesenkräutern. Je nach Möglichkeit kann der Rucola durch junge Löwenzahnblätter, Girsch oder andere Kräuter ersetzt werden.

Wenn dir diese Smoothie-Variante zu grün ist, füge mehr Früchte wie Apfel oder Birne hinzu. Das Verhältnis sollte etwa bei 2/3 Grünem zu 1/3 reifem Obst liegen.


 

Rukola-Sellerie-Gurken-Smoothie

Zubereitung 5 Minuten

FÜR 2 PERSONEN

1/2 Gurke
1 Glas Wasser
1 Handvoll Rucola
1/2 Stange Sellerie
1/4 Ananas
1 Stück Ingwer, ca. 10 g
etwas Zitronensaft

Alle Zutaten waschen, schälen, in Stücke schneiden und im Hochleistungsmixer zu einem Smoothie zaubern.