Schoko-Himbeer-Chiapudding - köstlich & verführerisch

 Schoko-Himbeer-Chiapudding - verführerisch köstlich

Als ich das erste Mal Chiapudding sah, war ich nicht sehr begeistert. Heute kann ich sagen, dass diese kleinen Samen es verdient haben kennengelernt zu werden. Sie haben nicht nur beste Inhaltsstoffe, sondern schmecken einfach genial.

Der über 4ooo Jahre alte Samen aus Mittel- und Südamerika war lange eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel der Azteken, Mayas und Inkas. Kein Wunder, denn diese kleinen Körner haben es in sich

 

Schoko-Himbeer-Chiapudding - köstlich & verführerisch

Zubereitung 10 Minuten
Quellzeit Chiasamen 2-3 Stunden

FÜR 4 P0RTIONEN

250 ml Pfanzendrink wie Reis- oder Kokosreisdrink, ungesüßt
40 g Chiasamen
1 Prise Salz

etwas Vanillepulver
1 EL hochwertiges Rohkost Kakaopulver
Cayennepfeffer nach Geschmack
1-2 Tassen Himbeeren, frisch oder gefroren 

 

TOPPING
Ahornsirup
2 TL Zartbitter-Schokoladenraspeln
2 TL Kakaonibs
2-4 TL geröstete Mandelblätter
8 schöne Himbeeren

 

Den Pflanzendrink in eine Schüssel geben und mit einem Löffel den Chia, Salz und die Vanille einrühren. 

Nach 5-10 Minuten nochmals gut durchrühren und 2-3 Stunden abgedeckt quellen lassen - ggf. über Nacht.

Kakao und evtl. Cayennepfeffer hinzugeben, gut vermengen und abschmecken.

Himbeeren und Pudding schichtweise in Gläser füllen.

Mit dem Topping dekorieren.