Überbackener Spitzkohl

spitzkraut ueberbacken

Einfach lecker dieses überbackene Spitzkraut. Mit unserer BBQ Sauce lassen sich im Handumdrehen die verschiedensten deftigen Gerichte zaubern. Unsere BBQ Sauce eignet sich für die verschiedensten Gemüsesorten. Ein Geheimtipp BBQ Auberginen mit gerösteten Kichererbsen und Kräuterjoghurt. Viel Spaß beim Experimentieren.

Überbackener Spitzkohl
 

Überbackener Spitzkohl

Zubereitung ca. 15 Minuten
Backzeit ca. 45 Minuten

FÜR 4 PERSONEN

1 Spitzkraut, groß
12 Kartoffeln, vorwiegend festkochend

SAUCE
1 Liter Sojasahne (oder Hafer, Mandel)
4-6 EL BBQ Sauce
etwas Salz und Pfeffer

TOPPING
1 TL Kümmel, ganz
Optional frische Kräuter wie Majoran, Thymian und Oregano


Spitzkraut waschen und vierteln.

Kartoffeln waschen, halbieren und mit dem Spitzkraut in eine Auflaufform schichten.

Backofen auf 200° vorheizen.

Zutaten für die Sauce gut verrühren, abschmecken und über das Spitzkraut und die Kartoffeln gießen.

Die Kartoffeln mit dem Kümmel bestreuen.

Auflauf bei 180-200° ca. 45 Minuten überbacken.

Den fertigen Auflauf mit Kräutern dekorieren.