Buchweizen Blini`s - glutenfrei

Gerösteter Fenchel mit Erbsen-Püree

Kein Wochenende ohne Blinis oder Pancake`s. Bist du auch süchtig nach den kleinen Pfannkuchen? Diese Blinis passen zu einem süßen Frühstück genauso gut wie zum Mittag- oder Abendessen. Der Bliniteig ist ein glutenfreies Grundrezept, das zu verschiedensten Topping Möglichkeiten passt.

 

Buchweizen Blini`s - glutenfrei

Zubereitung ca. 10 Minuten
Ruhezeit Teig 15 Minuten

TEIG
200g Buchweizenmehl
300ml Hafermilch
4g Backpulver
4g Salz
2 EL Rapsöl.

Für den Teig alle Zutaten bis auf das Backpulver und das Rapsöl miteinander gut verrühren und 15 Minuten stehen lassen.

Den Blini Teig in einer Pfanne mit Rapsöl ausbacken.

Je nach dem wie man sich die Blinis wünscht süß oder herzhaft garnieren.

Am besten noch lauwarm genießen.

Tipp
Wenn die Blinis für süße Toppings verwendet werden, passt sehr gut etwas Zimt, Nelke und Kardamom in den Teig.