Saaten-Cracker - knusprig & lecker

 Saaten-Cracker - knusprig & lecker

Das ist der perfekte Cracker für deine Lieben und ein nettes Mitbringsel mit einem Gläschen selbst gemachten Aufstrich.

Wir haben mittlerweile einige Cracker im Sortiment und setzen diese gerne bei unseren Caterings ein. Sie eignen sich auch als Fingerfood zum Aperitif.

 

Saaten-Cracker - knusprig & lecker

Zubereitung 25 Minuten
Quellzeit 30 Minuten
Backzeit ca. 30 Minuten

FÜR 2 BACKBLECHE

90 g Leinsamen, geschrotet
140 g Sonnenblumenkerne
150 g Haferflocken, glutenfrei
2 EL Chia
50 g Kürbiskerne
40 g Sesam
4 EL Flohsamenschalen
1 1/2 TL Meersalz
1 EL Ahornsirup oder Honig
3 EL Kokosöl
350 ml Wasser

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. 

Wasser mit Sirup und Kokosöl in einem Topf leicht erwärmen. 

Sobald das Öl geschmolzen ist, die Mischung zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Löffel gut verrühren. 

30 Minuten quellen lassen. 

Cracker mit zwei Löffeln auf den mit Backpapier ausgelegten Blechen formen - hier darf man kreativ sein.

Bei 180° ca. 30 Minuten backen.

Nach 30 Minuten den Cracker-Test machen. Einen Cracker herausnehmen, kurz abkühlen lassen und brechen.

Tipp

Der Cracker sollte nach dem Auskühlen knusprig sein und sich leicht brechen lassen. Falls er noch etwas biegsam ist, gebe das Blech nochmals in den Backofen zum weiteren Trocknen. Teste alle 5-10 Minuten.