Arabischer Kreuzkümmel-Linsen-Reis mit grünem Gemüse


Arabischer Kreuzkümmel-Linsen-Reis mit grünem Gemüse

Ein gesundes veganes Essen mit Linsen und einer Menge knackigem grünem Gemüse. Der Linsen Reis wird gerne in arabischen Ländern serviert. Es ist sehr nahrhaft und schmeckt köstlich-aromatisch. Eine grüne wohlfühl Buddha bowl könnte man genauso sagen. Wer will, kann das Gemüse auch mit Kräutern dämpfen, dann bleiben noch mehr Vitamine erhalten. Beim Kreuzkümmel-Linsen-Reis-Kochen duftet die ganze Küche herrlich nach Kreuzkümmel. Die absolut gesunde Variante wäre dann das ganze mit Vollkorn Reis.

 

Arabischer Kreuzkümmel-Linsen-Reis mit grünem Gemüse

Zubereitung 40 Minuten
Kochzeit Linsen-Reis ca. 40 Minuten

FÜR 2 PERSONEN

1 kleine Zwiebel
1 TL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
50 g braune Linsen
Wasser
50 g Basmatireis
etwas Salz
10 kleine Stangen grüner Spargel
einige Zuckerschoten
1 Tasse Erbsen, tiefgekühlt
einige Blätter grüner Salat oder Spinat
einige kleine Brokkoli Röschen

Zwiebel fein würfeln und mit Öl und Kreuzkümmel glasig dünsten. 

Linsen hinzugeben, kurz weiterdünsten und mit Wasser aufgießen, sodass sie gut bedeckt sind.

Nach 15 Minuten Basmatireis, Salz und erneut etwas Wasser hinzugeben. Die Linsen-Reis-Mischung sollte knapp mit Wasser bedeckt sein. 

Sobald sie gar ist mit Salz abschmecken.

In der Zwischenzeit für das Gemüse Wasser mit Salz zum Kochen bringen.

Gemüse  waschen, putzen, klein schneiden, und in kochendem Salzwasser nach und nach ca. 30-90 Sekunden knackig blanchieren.

Abschließend in Schüsseln auf dem Linsen-Reis anrichten.

Tipp

Zu diesem Gericht passt etwas Pflanzenjoghurt mit Kräutern oder Tahin.